Ensemble


Aus Liebe zur Oberkrainer Musik wurde im Jahr 2012 in Waidhofen an der Ybbs ein junges Ensemble im Avsenik-Stil ins Leben gerufen - "Die jungen Waidhofner Buam" waren geboren.

Am 3.3.2012 stand die junge Formation das erste Mal auf der Bühne. Gemeinsam mit Legenden aus der Oberkrainer Szene - den Alpenoberkrainern, dem Salzburg Quintett und den Waidhofner Buam - wurde im Zuge eines Musikantentreffens eine vielversprechende Karriere gestartet.

 

Bereits 2013 konnte die Gruppe beim großen Oberkrainer-Festival in Ruhpolding (D) die Publikumswertung beim Nachwuchsförderpreis für sich entscheiden.

Im Laufe der Zeit erarbeiteten sich die 5 Buam, gemeinsam mit ihrer charmanten Sängerin Sandra, ein breit gefächertes Programm, bestehend aus den schönsten Musiktiteln unterschiedlichster Genres.

Mit Oberkrainer-, Schlager-, Rockmusik und vielem mehr unterhalten sie Jung und Alt unter anderem auf Bällen, Hochzeiten und Zeltfesten mit 100%er Live-Musik.

 

Seitdem folgten Auftritte am Woodstock der Blasmusik (2016), auf der Musikanten Ski-WM (2017, 2018) und am Oktoberfeeste in Beveren-Leie (BEL - 2017, 2018).

Mit Beginn 2019 treten die sechs Vollblut-Musikanten Sandra, Stefan, Andreas, Alfred, Manuel und Simon unter dem verkürzten Namen "Die Waidhofner" auf.